SCHULE AM SCHWANHOF

Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen, emotional-soziale Entwicklung und Sprachheilförderung -      Beratungs - und Förderzentrum

Aktuelle Informationen  

Wechselbeschulung ab dem  22.02.2021 

Liebe Eltern, Erziehende, Schülerinnen und Schüler,

zunächst möchte ich mich bei Ihnen allen sehr herzlich dafür bedanken, dass Sie in den letzten Wochen und Monaten die Herausforderungen der Distanzbeschulung so gut unterstützt haben. Diese Zeit ist sicher nicht leicht gewesen!

Deshalb sind wir froh, dass ab Montag, 22.02.21 in Hessen das Wechselmodell für Schulen gilt.

Wir als Förderschule haben uns entschieden, dass alle Klassen daran teilnehmen (nicht nur die Klassen 1-6 und die Abschlussklassen), da wir hier räumlich gute Bedingungen dafür bieten können.

Die Klasse (der Schulbesuchsjahre 2 bis 10) wird in zwei Gruppen geteilt. Die Hälfte der Schülerinnen und Schüler werden im tageweisen Wechsel anwesend sein. Für die Vorklasse und die Klasse G1 gibt es eine eigene Regelung.

In der einen Woche erfolgen somit 3 Tage Unterricht in Präsenzform und für die anderen beiden Tage werden Aufgaben für den Distanzunterricht zu Hause gestellt, in der anderen Woche sind 2 Tage in Präsenzform hier in der Schule und 3 Tage in Distanzform zu Hause

Damit Ihr Kind an den richtigen Tagen zur Schule kommt, erfolgt eine Einteilung in A und B-Wochen.

Die genaue Einteilung erfahren Sie über die Klassenlehrer in einem eigenen Elternbrief.

Sollten Sie aus beruflichen  Gründen einen durchgehenden, täglichen Schulbesuch Ihres Kindes benötigen, ist hierzu eine eigene Anmeldung in der Schule mit Bestätigung durch den Arbeitgeber nötig. Bei anderen dringenden Gründen wenden Sie sich bitte an die Klassen- oder die Schulleitung. 

Unter dem Folgenden Link finden Sie weitere Informationen:

Maßnahmen ab dem 22. Februar | Hessisches Kultusministerium (hessen.de)


Bescheinigung Arbeitgeber






Hygienemaßnahmen der Schule am Schwanhof

Wir möchten uns gegenseitig schützen. Das geht nur, wenn alle mitmachen.

Aus diesem Grund gelten zunächst folgende Regeln. Wir behalten uns Änderungen –je nach dem Verlauf des Infektionsgeschehens in unserer Region- vor.

  • Die Schülerinnen und Schüler tragen einen  Mund-Nasen-Schutz (MNS) bis sie an ihren Plätzen im Klassenraum sitzen. Das bedeutet, dass der MNS immer dort getragen werden muss, wo sich die SuS verschiedener Klassen begegnen können (in den Gängen, im Hof, auf Treppenaufgängen,  in den Pausen, in den Toiletten).
  • AB DEM 22.02.2021 GILT FÜR ALLE SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DIE MASKENPFLICHT AUCH WÄHREND DES UNTERRICHTS!!!
  • Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten, sofern der Fahrplan dies erlaubt, möglichst nicht vor 7.45 Uhr in der    Schule einzutreffen. Die Klassenräume werden ab 7.50 Uhr geöffnet, so dass  ein morgendlicher Aufenthalt auf dem  Hof oder ein Sammeln vor den Türen vermieden werden kann.
  • Gemäß des aktuellen vom Kultusministerium veröffentlichten Hygieneplans  hygieneplan_7.0.pdf (hessen.de)  gelten weiterhin folgende Schutz- und Hygienemaßnahmen: 

 -      Verzicht auf Körperkontakt wie Umarmungen und Händeschütteln

 -      Einhalten der Husten- und Niesetikette

 -      Gründliche Händehygiene

 -      Schülerinnen und Schüler mit zweifelhaften Symptomen dürfen die Schule nicht besuchen 

Die Lehrkräfte werden auf die Einhaltung dieser Maßnahmen sowie auf das regelmäßige Lüften der Räumlichkeiten (alle 20 Minuten) und das Tragen des MNS außerhalb des Klassenraums und des Sitzplatzes achten.

Die Regelung des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes gilt auch für die Eltern, Erziehungsberechtigten, Besucher und Lehrkräfte der Schule. 


Hinweis des Kultusministers für Eltern zum Umgang mit Erkältungs- und Grippesymptomen:

https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/hkm/hygieneplan_6.0_anlage_4_umgang_mit_krankheits-_und_erkaeltungssymptomen_bei_kindern_und_jugendlichen.pdf

 Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit euch!  

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns: 06421 - 926910 oder schicken Sie uns eine Mail.




Gegen aufkommende Langweile hier ein paar Anregungen für zu Hause!



 

Gegen Langeweile
Ideen und Anregungen
Gegen Langeweile.pdf (420.18KB)
Gegen Langeweile
Ideen und Anregungen
Gegen Langeweile.pdf (420.18KB)


Anrufen
Email