SCHULE AM SCHWANHOF

Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen, emotional-soziale Entwicklung und Sprachheilförderung -      Beratungs - und Förderzentrum

Betreuungsangebot der Schule am Schwanhof

Unser kompetentes Betreuungs-Team betreut Schülerinnen und Schüler der Grundstufe und der Vorklasse nach dem Unterricht bis 15.00 Uhr.

Der Träger der Schulbetreuung ist die Stadt Marburg.

 

Kirsten Schütt ist Erzieherin, Motopädin und Entspannungspädagogin und neben der Arbeit in der Schulbetreuung auch zuständig für die motopädische Förderung während des Schulvormittags.

Martina Thomas ist Erzieherin

Beide werden jährlich wechselnd von einer/einem Erzieher/in im Anerkennungsjahr unterstützt.

Die Betreuung verfügt über zwei Räume, in denen den Kindern, ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechend, vielseitige Beschäftigungsmöglichkeiten geboten werden. Während der Spielzeiten gibt es verschiedene Angebote für innen und außen, gemeinsame Aktivitäten sowie Ausflüge innerhalb Marburgs oder der näheren Umgebung.
In der schuleigenen Cafeteria essen die Schüler gemeinsam zu Mittag und werden anschließend bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben betreut.


Die Anmeldung erfolgt nach einem gemeinsamen Gespräch mit den Eltern über die Schule. Das Angebot gilt für alle Schülerinnen und Schüler der Vorklasse und Grundstufe, deren Eltern eine Betreuung für ihr Kind im Anschluss an den Unterricht wünschen. Gründe hierfür können z.B. Berufstätigkeit der Eltern oder auch ein besonderer Förderbedarf des Kindes sein.